Neuer-Headerimage-01Neuer-Header_1
Sie sind hier: Startseite > Datenbanklose Websites

Datenbanklose Website

Warum datenbanklose Internetseiten?  Im Fachjargon auch Flat-File-CMS genannt, entfalten diese Systeme ihre leichte, geringe Fehler-Anfälligkeit wenn es um einen Internetauftritt mit normaler Funktionalität geht. Flat-File-Systeme speichern ihre Daten in normalen, auf der Site befindlichen HTML-Ordnern.

Auch als Laie behalten Sie die Kontrolle über das gesamte System und Sie können eine Datensicherung auf die eigene Festplatte oder den Transfer der ganzen Seite auf einen anderen Server leicht selbst durchführen. Der gesamte Datensatz der Homepage gehört Ihnen allein. Sie brauchen hierfür keinen eigenen Administrator zu delegieren.

Leicht zu pflegen - für Ihre Kunden ist ein Flat-File-CMS eine leicht zu pflegende Angelegenheit. Im Back-End-Bereich arbeitet man mit einem Editor der an Word angelehnt ist. Hat der Kunde die Website total zerschossen, wird die Sicherungskopie von der Festplatte auf den Server geladen (Dauer je nach Website-Grösse ca. 10 - 20 Minuten).

Bis zu zehnfach schnellere Ladezeiten gegenüber Datenbanksystemen wie Joomla/Wordpress sprechen für sich. Ein weiterer Vorteil: Suchmaschinen haben eine Affinität zu gut programmierten und schnell ladenden Websites.

Da der Datenbankanhang wegfällt kann man die Seite auch leicht lokal auf dem eigenen Rechner "offline" erstellen. Solch eine lokal betriebene Website eignet sich wunderbar für Präsentationszwecke ohne Internetanschluss ähnlich wie Powerpoint und das doppelte erstellen der Präsentation (Website und Powerpoint) fällt weg.
Praktisches Beispiel: eine Portfolio-Website mit Bildergalerie.

Nach längerer Erprobungsphase haben sich folgende Flat-File-Systeme am besten bewährt:

 - CMSimple
 - Typesetter

Hier eine Website die datenbanklose Systeme wärmstens empfiehlt:
http://chamaeleonmedia.ch/typesetter-cms-bis-zu-10x-schneller-als-wordpress/

Please activate JavaScript in your browser.

» Sitemap